Show Menu
Cheatography

Reference Information Model (RIM) Cheat Sheet by [deleted]

Reference Information Model from HL7

Allgem­eines

RIM ist Basis für HL7-V3­-Na­chr­ichten und CDA-Do­kum­ent­def­ini­tionen
Spezif­ikation aller Klassen, Attribute und Relationen für Akteure, Aktivi­täten und Inform­ati­ons­inhalte aller im Gesund­hei­tswesen denkbaren Szenarien
RIM stark genera­lisiert (allgemein gehalten)
Auf oberster Ebene 4 (6) zentrale Klassen
Aus RIM und Szenar­ien­-sp­ezi­fischen Spezia­lis­ier­ungen werden alle HL7-v3­-Na­chr­ichten abgeleitet
Kern: 35 Klassen mit vielen Attributen in defini­erten Datentypen
Vokabulare zur Verein­barung der Semant­ik/des Werteb­ere­iches für Attribute
Spezia­lis­ier­ungen für Domänen bereits definiert z.B. Abrech­nun­gsa­nge­leg­enh­eiten, elektr­onische Patien­ten­akten, Medikation und Medika­tio­nss­ich­erheit

Modell

Act (Phäno­men): alles was geschieht oder geschehen kann (Maßna­hmen, Diagnosen stellen, Medika­tionen, Aufnahmen, Arztbe­suche, Dokumente usw.)
Acts können mitein­and­er/­unt­ere­inander in Beziehung stehen
Part­ici­pat­ion (Betei­ligte): beschreibt Kontext der Entstehung eines Acts
Beteiligte sind Enti­täten in ihrem kontex­tbe­zogenen Rollen: Patient, Arzt, Probe, Gerät usw.
Rollen werden von Entitäten wahrge­nommen: Personen, Organi­sat­ionen, Materi­alien, Geräte, Plätze usw.

Attribute

clas­sCode
Angabe der Spezia­lis­ierung, z.B. Ausprägung von Act: Diagnose, Symptom, Maßnahme
type­Code
Angabe um was es sich bei assozi­ativen Klassen handelt z.B. partic­ipa­tion: admitter, performer, author
dete­rmi­ner­Code
Angabe ob konkrete Instanz oder genereller Typ
mood­Code
Angabe über was genau Act repräs­ent­iert, z.B. Event, Gesche­henes, Geplantes usw.
code
Genaue Ausprägung auf Basis intern­ational anerka­nnter Ordnun­gss­ysteme, z.B. ICD, OPS, LOINC

Submodelle

D-MIM
R-MIM
Domain Message Inform­ation Model
Refined Message Inform­ation Model
Nachri­chten einer bestimmten Domäne repräs­ent­ieren
Modell­ierung von bestimmten Fallsz­ena­rien, nur Klassen und Attribute enthalten um spezif­ische Nachri­chten oder Dokuemente zu repräs­ent­ieren
Klasse­n-Klone mit Einsch­rän­kungen oder semant­ischen Ergänz­ungen
z.B. CDA R-MIM
               

Help Us Go Positive!

We offset our carbon usage with Ecologi. Click the link below to help us!

We offset our carbon footprint via Ecologi
 

Comments

No comments yet. Add yours below!

Add a Comment

Your Comment

Please enter your name.

    Please enter your email address

      Please enter your Comment.

          Related Cheat Sheets

          More Cheat Sheets by [deleted]